Image default

Wer träumt nicht ab und an von leckerem Gyros wie vom Griechen. Doch zuhause will dies nicht immer so recht gelingen. Fertigpackungen aus dem Supermarkt sind keine richtige Option. Selbst zubereitet wird das Fleisch jedoch oftmals zu trocken oder ist zu dick geschnitten. Für all diejenigen, die nicht auf lecken Gyrosgenuss verzichten müssen, gibt es eine einfache aber geniale Lösung – einen Vertikalgrill. Mit diesem lassen sich zuhause leckere Speisen, wie Gyros, Döner, Schaschlik oder Grillhähnchen zubereiten. Was ein Vertikalgrill ist und welche Vorteile ein solcher Grill bietet, erklären wir Ihnen in unserem Grillratgeber.

Vertikalgrill: Gyros und Döner zuhause zubereiten

Fanatiker von leckeren Döner- bzw. Gyrosfleisch werden einen Vertikalgrill lieben. Denn mit einem solchen hat man die Möglichkeit auch zuhause leckere Gerichte aus der griechischen bzw. türkischen Küche zuzubereiten. Neben der Zubereitung des Fleisches können Sie natürlich die Gewürze und den Bräunungsgrad des verwendeten Fleisches selbst bestimmen. So lassen sich nach Herzenslust und genau nach Ihrem Geschmack, leckere Döner- oder Gyrosteller zaubern. Auch zum gemeinsamen Grillabend mit Freunden lädt ein solcher Grill ein. Einige hochwertige Vertikalgrill Modelle bieten neben der Gyros- und Dönerfleisch Zubereitung, auch die Möglichkeit leckere Schaschlikspieße und saftige Grillhähnchen zu zaubern.

Angebot
Clatronic DVG 3686 elektrischer Dönergrill, 3in1 Döner-/Hähnchen und Schaschlik-Vertikal-Multigrill, für Hähnchen Gyros oder Fleischspieße, Döner-Grill elektrisch , Döner/Kebap für Zuhause, 1400 Watt
  • Döner-Vertikal-Multigrill
  • Überlegene Qualität
  • Robustes Design steht für sich allein
  • Marke: Clatronic
  • Lieferumfang: Drehspieß (groß) für z.B. Hähnchen oder Kebab/Gyros, 6 separat rotierende Fleischspieße und eine Edelstahlzange

Was ist ein Vertikalgrill eigentlich?

Ein Vertikalgrill besteht in der Regel aus einem Heizelement und einem Spieß, welcher sich auf einem drehbaren Teller befindet, welcher durch einen Elektromotor angetrieben wird. Der Spieß dreht sich dabei um die eigene Achse und rotiert somit das aufgespießte Fleisch an dem Heizelement vorbei. Das Heizelement ist als „Rückseite“ angebracht und umfasst ca. die Hälfte des Spießes. Die offene Seite kennt man vom Dönerladen und ist dafür da, dass man das bereits gegarte Fleisch abschneiden kann, während die andere Hälfte des Spießes weitergegrillt wird.

In den meisten Fällen werden Vertikalgrills für den Hausgebrauch, elektronisch betrieben. Es gibt jedoch auch Modelle, welche mit Gas befeuert werden und durch einen Elektromotor angetrieben werden. Solche Geräte kennt man jedoch häufig nur aus dem Profibereich. Für den Hausgebrauch reicht in der Regel die Elektrovariante aus.

Aus welchem Material besteht ein Vertikalgrill?

Die meisten Modelle sind aus Edelstahl gefertigt. Das Metall ist hitzeunempfindlich, rostet nicht und lässt sich einfach reinigen. Außerdem können nahezu alle Elemente des Vertikalgrills in die Spülmaschine, natürlich abgesehen von den elektronischen Bauteilen. Durch die, wie der Name schon aussagt, vertikale Bauform des Grills, kann überschüssiges Fett abtropfen und wird in einer Auffangschale gesammelt. Somit landet dieses nicht in Ihrem Essen.

Royal Catering Vertikalgrill Dönergrill Hänchengrill RCGV-1400 (21 L, 4-in-1, Leistung: 1.500 W, bis 120 °C, Timer bis 60 min)
  • Leistungsstarke 1.500 Watt für ein schnelles Aufheizen
  • Schnell und effizient – hohe Temperaturen bis zu 120 °C
  • Gehärtetes Glas für mehr Stabilität und Sicherheit
  • Gleichmäßige Röstung von allen Seiten durch Rotation
  • Inklusive hochwertigem, spülmaschinenfestem Edelstahl-Zubehör

Gyros und Döner, was lässt sich noch zubereiten?

Neben Gyros- und Dönerfleisch, lassen sich auch Schaschlikspieße und Grillhähnchen in einem Vertikalgrill zubereiten. Viele Modelle liefern das passende Zubehör für Grillhähnchen und Spieße bereits mit. Möchten Sie lediglich Fleisch garen, reichen auch Modelle ohne solches Zubehör aus.

Bei der Fleischwahl können Sie sich auch nach Lust und Laune austoben. Denn neben Hähnchen- oder Kalbsfleisch für Dönergerichte, können Sie auch Schweinefleisch (Gyros) oder Rindfleisch mit einem Vertikalgrill zubereiten. Ihrer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie das Fleisch vor der Zubereitung würzen oder für einige Stunden marinieren, bevor Sie es auf den Spieß stecken und Zubereiten. Hierdurch kann das Fleisch den Geschmack der Gewürze aufnehmen und es entfaltet sich bei der Zubereitung ein wunderbares Grillaroma.

Für wen eignet sich ein Vertikalgrill?

All diejenigen, die nicht auf leckeres und saftiges Gyros verzichten möchten, können sich mit einem Vertikalgrill ein Feeling, wie beim Griechen nachhause holen. Ein Vertikalgrill gart das Fleisch langsam und schonend und eignet sich zudem ideal für Grillfeiern mit der Familie oder Freunden. Die Zubereitung von leckeren Gyros- und Fleischgerichten, war noch nie so einfach und genial, wie mit einem Vertikalgrill.

 

Auch Interessant

Wie oft darf man Grillen? – Diese Dinge sollten Sie beachten

Hendrik Guntrum

Abwechslungsreich grillen: Drei gute Möglichkeiten

Hendrik Guntrum

Corona: Grillen auf dem Privatgrundstück – was ist erlaubt?

Hendrik Guntrum

Die besten vegetarischen Grillideen für 2021

Hendrik Guntrum

Wie heiß wird ein Gas-Grill von außen?

Hendrik Guntrum

Wann beginnt die Grillsaison 2021?

Hendrik Guntrum