Image default

Das schöne Wetter lädt zum gemeinsamen Grillen im Garten ein. Doch um drohende Bußgelder zu entgehen sollten Sie lieber keine gemeinsamen Grillpartys mit Freunden oder Verwandten auf Ihrem Grundstück veranstalten. Was noch erlaubt ist, dass erklären wir Ihnen jetzt.

Corona und Grillen – was ist erlaubt und was nicht?

Derzeit gilt in Deutschland eine Ausgangsbeschränkung, was das Verlassen der Wohnung nur noch aus triftigen Gründen erlaubt. Dies sind zum einen Einkäufe, der tägliche Weg zur Arbeit, Gänge zum Arzt, Spaziergänge oder das Gassi gehen mit dem Hund. Aber auch Gartenarbeiten und das grillen im Garten oder auf dem Balkon sind noch erlaubt. Allerdings sollten Sie hier einige Punkt beachten. Denn während der Ausgangssperre gilt es auch weitestgehend auf persönliche Kontakte zu verzichten. Dies gilt auch für Grillpartys. Lediglich Personen die im eigenen Haushalt leben, dürfen an dem Grillen teilnehmen. Andernfalls drohen auch hier die geltenden Bußgelder gegen den Verstoß des Infektionsschutzgesetztes. Das Ordnungsamt und die Polizei können dann die Party einfach auflösen und Platzverweise erteilen.

Erlaubt hingegen ist das alleinige Grillen auf Balkon, Garten oder Terrasse mit allem im Haushalt lebenden Personen. Dies gilt auch für Wohngemeinschaften.

Worauf muss ich noch achten?

Beim Grillvergnügen gelten natürlich weiterhin die gültigen Gesetze. So dürfen Nachbarn nicht vom Rauch belästigt werden und es ist allgemein auf die Lautstärke zu achten.

Was zudem noch zu unterlassen ist, sind das Grillen an öffentlichen Plätzen, selbst dann, wenn man alleine oder zu zweit ist. Denn dies ist kein triftiger Grund das Haus zu verlassen!

Auch Interessant

Gas-Grill reinigen – so geht’s

Joern Kahn

Worauf Sie beim Wintergrillen achten sollten

Joern Kahn

Grillen auf dem Balkon: Ist das erlaubt oder verboten?

Hendrik Guntrum

Grillrost reinigen: So wird der Grillrost wieder blitzblank

Hendrik Guntrum

Abwechslungsreich grillen: Drei gute Möglichkeiten

Hendrik Guntrum

10 Tipps, damit Ihre Grillparty nicht nur spaßig, sondern auch sicher wird

Hendrik Guntrum